Jagdländer

Mauritius

Luxusurlaub und Jagd auf Rusahirsch

Azurblauer Himmel, türkisfarbiges Wasser und feinsandiger Strand. Mauritius eignet sich perfekt für einen Familienurlaub in Kombination mit einer Jagd auf kapitale Rusa Hirsche und Schweine. Den aus Ostasien eingebürgerten Rusahirsch (Cervus Timorensis) bejagen Sie im Süden der Insel. Ihr Ankunftsflughafen ("Sir Seewoosagur Ramgoolam International Airport") liegt im Südosten des Landes, in Plaisance, von dort aus sind es noch ca. 30 Minuten Autofahrt zu Ihrem Hotel. Sie jagen in einem Jagdrevier mit einer Größe von 4.000 ha. Das Jagdgebiet besteht aus Wäldern, offenem Terain und landwirtschaftlichen Flächen. Die Brunft des Rusa Hirsches liegt zwischen Juni und August. Es wird auf der Pirsch oder vom Ansitz aus auf Hirsch und Sau gejagt. Es können auch Treibjagden organisiert werden. Das Gebiet ist hügelig und stellt an die Konditionen des Jägers normale Anforderungen.

Landkarte.pdf-bitte klicken!

Zurück