Jagdländer

Spanien

Der Steinbock ist Spaniens Hauptwildart, ihm gilt das größte Interesse der spanischen und ausländischen Jäger gleichermaßen.

Zur Großansicht auf die Karte klicken!

Erstklassige Jagdorganisation, hohe Wildbestände, sehrkomfortable Unterkünfte und eine großartige Natur machen Spanien zu einem faszinierenden Jagdland. Spanien hateine sehr lange Jagdtradition. Als klassisch gilt die Jagd aufden spanischen Steinbock. Jagen Sie auf eine der vier Artendes spanischen Steinbocks (Gredos, Beceite, Ronda, Sierra Nevada).

Die Anreise ist bequem. Von beinahe allen europäischen Flughäfen haben Sie mehrmals täglich eine gute Anbindung nach Madrid, Barcelona, Valencia und Malaga. Dort werden Sie von unserem Partner direkt in Empfang genommen.

Die Waffeneinfuhr wird für Sie erledigt und danach werden Sie direkt auf die Finca oder in ein komfortables Hotel gebracht.

Unser Partner wählt das Jagdgebiet unter den Besten in Spanien aus, so dass die Qualität der Wildarten garantiert ist. Von Ihrer Ankunft in Spanien bis zur Rückreise werden alle Unternehmungen mit einem Fahrzeug und einem Mitglied unseres Partners durchgeführt werden.

Spanien eignet sich sehr gut für eine Kombinationvon Jagd und Urlaub.

Zurück