Jagdländer

Tansania

Zur Großansicht auf die Karte klicken!

Tansania gilt als eines der besten Jagdländer Afrikas schlechthin. Durch fachmännisches und waidgerechtes Jagen sind die Wildvorkommen enorm. Sie jagen mit unserem Partner in ausgesprochenen wildreichen Jagdgebieten ohne Zäune. Die Jagdblocks bieten zahlreiche verschiedene Wildarten mit Trophäen der Extraklasse.
Die Anreise erfolgt über Dar es Salaam, von dort fliegen Sie mit einem Air Charter 5-6 Personen abhängig vom Gepäck ins Camps.
Tansania ist ein Staat in Ostafrika. Es liegt am Indischen Ozean und grenzt an Kenia und Uganda im Norden, Ruanda, Burundi und die DR Kongo im Westen und Sambia, Malawi und Mosambik im Süden.

Tanganjika wurde 1961 von der Mandatsmacht Großbritannien unabhängig und verband sich 1964 mit Sansibar (Inseln Pemba und Unguja) zu Tansania, dessen Landesname aus Tanganjika, Sansibar sowie der Bezeichnung Azania zusammengesetzt ist.
Die rund 37 Mio. Einwohner Tansanias sprechen über 100 verschiedene Sprachen, größtenteils Bantu-, daneben auch nilotische und kuschitische Sprachen, sowie Arabisch. Hauptstadt des Staates ist Dodoma, Regierungssitz und größte Stadt ist Dar es Salaam.

 

Zurück